Vorfilter- und Trennfiltereinheiten

Zur Adsorption von Feuchtigkeit und Zersetzungsprodukten

Wenn davon ausgegangen werden muss, dass sich verschmutztes oder feuchtes Gas im Schalter befindet, dann empfehlen wir den Einsatz von Vorfiltern zwischen Schaltanlage und Servicegerät.

Spezielle Trocken- und Partikelfilter adsorbieren Feuchtigkeit, gas- und staubförmige Zersetzungsprodukte sowie Öl-Aerosole während des Absaugprozesses. Servicegeräte werden so wirksam vor Kontamination geschützt, da ein Großteil an Feuchtigkeit und Zersetzungsprodukten aufgefangen wird.

Vorfiltereinheiten bieten wir als tragbare oder fahrbare Ausführung. Die Filterpatronen lassen sich mit wenigen Handgriffen austauschen.

Vorfilterfiltereinheit, tragbar (pe 25 bar)

B007R11

Zur Adsorption von Feuchtigkeit und gasförmigen oder staubförmigen Zersetzungsprodukten; Trockenfilter gefüllt mit Molekularsieb und Aluminiumoxid Al2O3.

Trennfiltereinheit, tragbar (pe 25 bar)

B071R11

Zur Adsorption von Öl-Aerosolen, Feuchtigkeit und gasförmigen bzw. staubförmigen Zersetzungsprodukten; Trennfilter gefüllt mit Aktivkohle-Granulat und Aluminiumoxid Al2O3.

Vorfiltereinheit, fahrbar (pe 25 bar)

3-537-R001

Zur Aufnahme von gas- und staubförmigen Zersetzungsprodukten bei größeren Gasräumen

Vorfiltereinheit, fahrbar DN 20 (pe 16 bar)

B148R03

Vorfiltereinheit, fahrbar DN 40 (pe 16 bar)

B148R04

Andere Ausführungen auf Anfrage erhältlich.