MISCHANLAGE C4/C5

Z1004R401
Mischanlage zur Herstellung von Gasgemischen mit 3M™ Novec™ 4710

Z1004R501
Mischanlage zur Herstellung von Gasgemischen mit 3M™ Novec™ 5110

Die Mischanlage wurde speziell für Gasmischungen auf Basis von 3M™ Novec™ 4710 oder 3M™ Novec™ 5110 ausgelegt. Es können insgesamt 3 Gaskomponenten gemischt werden. Mittels des eingebauten Kompressors kann das generierte Gasgemisch direkt in Gasräume gefüllt oder für den Transport in Flaschen mit bis zu 85 bar gespeichert werden. Mittels einer integrierten Saugpumpe können Flaschen komplett entleert werden. Somit können Restmengen z.B. von 3M™ Novec™ 4710 vermieden und komplett dem Mischvorgang zugeführt werden.

Zur Generierung einer homogenen Mischung wird das Gasgemisch mittels des Kompressors zirkuliert. Beim Füllen in Transportflaschen wird das Gewicht der angeschlossenen Speicherflasche mit einer integrierten digitalen Wiegeeinrichtung überwacht. Bei Bedarf, z.B. bei einem Wechsel des Mischungsverhältnisses, kann der Mischbehälter komplett (< 1 mbar) entleert werden.

Die Bedienung der Anlage erfolgt über ein 10“ Farb-Touchpanel. Die in der Steuerung verwendete Symbolik ist intuitiv, eindeutig und ermöglicht dem Bediener, mit wenig Text schnell einen Überblick über den Gesamtprozess zu erlangen.

Einstellbare Gaskonzentrationen

  • C4 (3M™ Novec™ 4710): 0 - 10 % oder C5 (3M™ Novec™ 5110): 0 - 10 %
  • CO2: 80 - 100 %
  • Sauerstoff: 0 - 10 %
    Bei einer zul. Umgebungstemperatur von: 0 - 40°C